Auf Grund des von der Bundesregierung verhängten Lockdowns ist der Tischtennis Freizeitsport vom 22.11.2021 bis 12.12.2021 nicht möglich!

  1. Der Meisterschaftsbetrieb für alle Mannschaften (mit Ausnahme der Bundesligen) ist bis auf weiteres unterbrochen.

  2. Der Zutritt zum Freizeitzentrum ist nur für folgende SpielerInnen gestattet:
    Bundesliga SpielerInnen, NÖTTV Leistungskader und ÖTTV Top 20 SpielerInnen, sowie deren Trainer und Betreuer.

    • Bundesligaspieler und Trainer unterliegen der 2G-Regel (Vorgabe der Gemeinde). Der Nachweis muss beim Spiel in der Halle immer mitgeführt werden (falls nicht per E-mail auf 3g@ttvwn1947.at hinterlegt).
    • Die Benutzung der TT-Halle ist nur nach vorheriger Reservierung auf der Homepage möglich (Tischreservierung). Alle Trainingspartner müssen eingetragen werden.
    • Es sind keine Begleitpersonen oder Zuschauer in der Halle erlaubt.
    • Es gilt die FFP2 Maskenpflicht im gesamten Freizeitzentrum. Für die Sportausübung braucht keine Maske getragen werden.
  3. Der Zutritt zum Freizeitzentrum für alle anderen Aktivitäten ist untersagt.

Wir haben sowohl dem Landesverband als auch dem Hallenbetreiber (unsere Gemeinde) gegenüber die Verantwortung. Deshalb müssen wir Zuwiderhandelnde in letzter Konsequenz vom Trainingsbetrieb ausschließen bzw. Hallenverbot erlassen.

Unser Covid19 - Beauftragter Heinz Moser (0699 1007 1946) heinz.moser@ttvwn1947.at steht für Anfragen (vor allem über die Tools Tischreservierung und Anwesenheitsliste mittels QR Code) zur Verfügung.